Golfclub Ennetsee

Coupe Helvétique

Die Coupe Helvétique ist auf privater Initiative entstanden, steht heute aber allen der ASG angeschlossenen Clubs offen. Jeder Club kann ein Team stellen. Eine Mannschaft besteht aus 6 Clubmitgliedern, deren Handicap zwischen 10.0 und 18.0 beträgt. Die Summe der Handicaps einer Mannschaft muss mindestens 80.0 betragen.

Das Team kann für jede Begegnung neu zusammengestellt werden. Eine Begegnung umfasst 3 Foursome- und 6 Einzel-Matchplays mit Handicap-Vorgabe - alle 9 Partien werden am gleichen Tag gespielt, inklusive allfällige Zusatzlöcher! Das siegreiche Team kommt im K.O.-System eine Runde weiter, der Verlierer scheidet aus.

Wir sind stolz, dass der GC Ennetsee die Coupe Helvétique im 2014 gewinnen konnte (Captain: Walter Mehmann).

Ennetsee-Team Coupe Helvétique 2016

Team CaptainTeam-Mitglieder 2016
René BärlocherRené Bärlocher, Carol Bühlmann, Margrit Furrer, Richard Iten, Markus Schenker, Denise Stucki, Oliver Töngi
» Bericht Halbfinal in Domaine Impériale
» Bericht Viertelfinal gegen Oberkirch


logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor