Rang 3 für Elena bei den internat. Amateur-Meisterschaften in Italien

Wieder ein Podestplatz für Elena Moosmann

Nach zwei Runden mit je drei über Par steigerte sich Elena dann deutlich und rollte das Feld von hinten auf. Mit 70 Schlägen spielte sie zwei Mal das zweitbeste Tagesresultat und holte sich so mit total +2 den starken dritten Schlussrang.

Die internationalen Amateur-Meisterschaften von Italien wurde für die Damen auf dem Platz von Is Molas in Sardinien ausgetragen. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus vielen guten Spielerinnen von 14 Nationen zusammen. Acht Schweizerinnen haben am Turnier teilgenommen. Fünf von ihnen konnten sich für die Finalrunden qualifizieren, während die anderen drei am Cut scheiterten. 

Elena startete die ersten zwei Runden mit je drei über Par, hat sich dann aber immer besser auf die etwas garstigen Windverhältnisse einstellen können. Der Platz zeigte sich mit dem böhigen Wind von seiner tricky Seite und die unruhigen Greens zwangen die Spielerinnen schnell zu einem 2 - 3 Putt.

Elena freundete sich kontinuierlich mit den herrschenden Bedingungen an und konnte ihre Platzierung vom 17. Zwischenrang mit den folgenden zwei 70er Runden massiv verbessern.

So erspielte sie sich am Ende den hervorragenden 3. Rang

Das intensive Wintertraining zahlt sich also doch aus!

Liebe Elena ganz herzliche Gratulation!





Zurück zur Übersicht
 
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor