Golfclub Ennetsee

Interclub Seniorinnen

Aufstieg nur knapp verpasst.

Am 3. und 4. Juli fanden die Interclub-Wettkämpfe der Seniorinnen statt. Das Team von Ennetsee mit Edith Bütler (Captain), Maja Bisang, Antonia Mettler und Bea Casanova reiste dazu nach La Gruyère. Geplant war für die Interclub Seniorinnen 3 eigentlich Gstaad. Dort sind die Green aber in einem so schlechten Zustand und so sprang der Club Golf de la Gruyère ein. Die Aussicht von der Clubterrasse ist überwältigend. Wunderschön über den Lac de la Gruyère gelegen mit Blick zu den Freiburger Alpen.

Wir fanden einen schönen, gepflegten Platz mit wunderschönen Greens vor. Es ging bergab und bergauf, mit nicht sehr breiten Fairways und Outpfosten gefährlich nahe an den Greens. Präzision war also gefragt.

Nach den Foursomes lagen wir im Mittelfeld. Als wir aber am zweiten Tag solide Runden zurückbrachten, stieg unsere Hoffnung, den Aufstieg doch noch zu schaffen. Als wir aber die Resultattafeln in Augenschein nahmen, kam die Befürchtung auf, dass es wieder nur zum vierten Platz reichen würde. Diese Befürchtung bewahrheitete sich leider. Um fünf Schläge haben wir den Aufstieg verpasst.

Viele Dank an den Golfclub de La Gruyère für die Organisation. Wir hatten drei schöne, sonnige Tage in La Gruyère.





Zurück zur Übersicht
 
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor