Golfclub Ennetsee

Freundschaftstreffen mit Ladies des GC Lägern am 7. Mai 2019

Am 7. Mai 2019 kamen 24 Ladies vom GC Lägern zu uns auf Besuch für ein "Four Ball Better Ball".

Als Dankeschön brachten uns die Ladies vom GC Lägern Blumen mit, zwei weisse Hortensien in je einem originellen „Topf“, d.h. in Gummistiefelchen. Leider habe ich dann nicht mehr gefragt, wie sie auf diese lustige Idee kamen: Vielleicht erwarteten sie einen nassen Platz mit viel Wasserlachen in den Bunkern oder sie wussten, dass die Stiefelchen dem Sohn unserer Andrea, Niklaus, bestens passen würden? Die Grösse stimmt nämlich. Auf jeden Fall herzlichen Dank, liebe Ladies vom GC Lägern und vielen Dank nochmals für Euren Besuch!

Am 7. Mai durften wir 24 Ladies aus Otelfingen bei uns begrüssen und ein „Four Ball Better Ball“ mit ihnen spielen. Unser Platz war alles andere als nass, eher trocken, wurde er doch letzte Woche „gelüftet“ und mit viel Sand versehen. Trickreich war nicht nur dieser Zustand, sondern auch, dass bei zwei Wintergreens der Ball ins Loch versenkt werden musste. Sollte nicht schwierig sein, das Loch ist ja ziemlich gross, aber eben – gar nicht so einfach.

Nass war es ja nicht, an diesem Tag, eher war es ratsam, Schichten anzuziehen: Der Morgen war ziemlich kühl, am Nachmittag kam man mit der Sonne dann eher ins Schwitzen. Der guten Stimmung hat dies aber überhaupt nicht geschadet. Alle Ladies berichteten dann von viel Spass beim Spielen; die gute Stimmung setzte sich in den Abend hinein fort. Das offerierte Menu war übrigens wunderbar: Gemüsecarpaccio, Salm mit neuen Kartoffeln und Spinat sowie Vanilleglacé mit süssen Beilagen.

Einen sehr lehrreichen und sympathischen Beitrag boten uns Lara Lendenmann und Thomas Bühlmann mit Ihrem Vortrag über Olivenöl. Ihr Öl ist wirklich „Extra Vergine“, kommt aus Apulien aus einem kleinen Familienbetrieb und wird durch sie mit ihrer Firma „Olea Florens“ in Baar vertrieben.  Die Qualität ihres Öls konnten wir dann direkt beim Essen ausprobieren – viele haben es sogar auf dem Glacédessert genossen! Die Preise für unser Freundschaftstreffen waren von Lara und Thomas in Form dieses herrlichen Olivenöls gesponsert. Herzlichen Dank nochmals – wir freuen uns, falls Ihr auch im nächsten Jahr wieder mit dabei seid!

Ganz interessant: Drei der vier Gewinnerinnen der beiden ersten Preise sind im Vorstand ihrer Clubs aktiv. Vorstandsarbeit scheint sogar die gute Energie beim Golfen anzuregen …

Die Gewinnerinnen waren:

Platz 1 Lara Lendenmann, GC Sempachersee und Andrea Schwerzmann            netto 37 Punkte

Platz 2 Anita Hinnen, GC Lägern und Eliane Müller-Kurfiss                                    netto 36 Punkte

Platz 3 Marie-Louise Stalder, GC Lägern und Jolanda Herzog                               netto 35 Punkte

Nearest to the pin GC Lägern            Elsbeth Bader Kaller                                     mit 1,68 m

Nearest to the pin GC Ennetsee        Jolanda Herzog                                             mit 2,80 m

 

Herzliche Gratulation an die Gewinnerinnen!

Bei unserem nächsten Turnier nächsten Dienstag wird es dann ernst: es ist Hcp-wirksam!





Zurück zur Übersicht
 
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor