Sieg für Sophia Sindersberger beim nationalen U14 Turnier in Payerne

ASG U14 in Payerne

Das erste Nationale U14 Turnier fand in Payerne am 11. Mai 2019 erneut unter speziellen Bedingungen statt

Man ahnt es – das Wetter war wieder genau am Turniertag regnerisch und der Wind extrem böig. Bereits die ganze Woche durfte man sich – dank Wettervorhersage – mental darauf vorbereiten: Vom Regen in die Traufe? Weit gefehlt! Eine Truppe tapferer Ennetsee Junioren trotzte wie Asterix den Römern dem Wind, den Böen und dem Course!

Trotz sehr wechselnder Wetterverhältnisse wurde sehr gutes Golf gespielt.

Vom GCE nahmen folgende Junioren teil: Sophia Sindersberger, Sarah Uebelhart, Rania Feurer, Annic Arnold, Till Schächtelin und Mikkel Senn.

30 Girls und 60 Boys durften in Payerne am nationalen U14 Turnier teilnehmen. Für den GCE resultierte dabei ein Podestplatz.

Sophia Sindersberger konnte das nationale U14 Turnier in Payerne mit einem sehr guten Resultat für sich entscheiden und gewinnen!

Als geteilte Viertrangierte klassierte sich Sarah Uebelhart (13J), welche ihr Handicap um drei Schläge unterspielte und den dritten Rang um nur einen Schlag knapp verpasste!

Herzliche Gratulation an beide!

Hier die Resultate 

  • 1. Rang:  Sophia Sindersberger, mit 75 Brutto und 36 Stableford.
  • 4. Rang:  Sarah Uebelhart, mit 79 Brutto und 39 Stableford, neues HCP 11.8
  • 24. Rang:  Rania Feurer, mit 97 Brutto und 32 Stableford
  • 30. Rang:  Anic Arnold (12 J), mit 111 Brutto und 25 Stableford.
     
  • 38. Rang:  Till Schächtelin, mit 88 Brutto und 37 Stableford, neues HCP 17.8
  • 42. Rang:  Mikkel Senn, mit 89 Brutto und 29 Stableford

Liebe Juniorinnen, Ihr habt super gespielt. Auch euch ganz herzliche Gratulation!





Zurück zur Übersicht
 
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor