Golfclub Ennetsee

ASG Interclub Senioren II

Leuk am 7. und 8. August 2019

Ich habe Anfang Jahr von Alois Mettler das Amt des Senioren Interclub Captains übernehmen dürfen. Alois hat während Jahren die Mannschaft umsichtig und erfolgreich geführt. Ich trat in grosse Fussstapfen und mir war bewusst, dass keine leichte Aufgabe bevorstand. Wie alle Jahre gab die Mannschaftszusammensetzung Diskussionen. Nach verschiedenen Absagen und anderem Unbill habe ich mich entschieden mit folgenden Spielern anzutreten: Alois Mettler, Chris Thomas, Dave Speicher, Armin Lusser, Goran Pantelic und David Nicollier.

Die Proberunde am Dienstag hat uns bei schönem Wetter einen Eindruck über den Zustand des Platzes geliefert. Wenig Gras auf dem Fairway, übermässig ondulierte Greens mit unterschiedlichsten Geschwindigkeiten und Fahnenpositionen in unmöglichen Schräglagen welche alle drei Tage für ausreichend Diskussionsstoff sorgten. Beim gemeinsamen Essen und nachfolgendem Schlummertrunk auf der Hotelterrasse hatten wir angeregte Diskussionen und ich merkte, dass sich alle in der Mannschaft wohl fühlten.

Nach den Foursomes, welche teilweise bei strömendem Regen ausgetragen wurden, lagen wir auf dem 4. Zwischenrang. Es gab ein breites Mittelfeld mit ähnlichen Resultaten. Für die Einzel-Strokeplay Matches am Donnerstag hat sich im Wallis die Sonne breit gemacht. Am frühen Morgen deutete noch nichts darauf hin was wir für ein Wechselbad der Gefühle uns der Tag noch bereiten würde. Wir können jetzt noch nicht glauben was sich während des Nachmittags abgespielt hat. Von tiefster Niedergeschlagenheit, fast schon Abstiegsangst bis zum abschliessenden Freudentaumel. Nachdem wir von unterwegs wussten, dass der  direkte Konkurrent für Loch 8 und 9 nicht weniger als  20 Schläge notieren musste war klar, dass unser letzter Spieler 84 spielen musste. Nach 9 Löchern lag er bei 44 was eine Backnine von 4 über PAR nötig machte. Es war nicht nur Alois Superrunde welche dies ermöglichte, sondern jeder einzelne, gesparte Schlag des Teams oder der auf dem letzten Loch unseres letzten Spielers noch knappstens reingekippte Put zur 84. Alles war irgendwie surreal und unglaublich.

Um 17 Uhr 30 war es klar. Aufstieg geschafft mit dem minimalst möglichen Vorsprung von einem Schlag und Alois Mettler wird Bruttosieger mit 74 Schlägen. In der Clubgeschichte des Golfclubs Ennetsee ist dies der 1. Aufstieg der  Senioren in die  Schweizer Interclub-Topliga Senioren I. Für mich als Neu-Captain ist dieses völlig unerwartete Ergebnis nicht zu übertreffen. Ich danke allen Mitspielern für Ihren Einsatz, die Kameradschaft und das unvergessliche Erlebnis. 

 

Resultate:
Foursomes:         81 / 86 / (89)
Einzel:                74 / 81 / 83 / 84 / 87 / (88)

Interessierte finden die detaillierten Resultate bei Suisse Golf
https://www.swissgolf.ch/asg/asgmeisterschaften.cfm





Zurück zur Übersicht
 
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor
logo_sponsor